Endlich geht es weiter....die ersten Termine für Konzerte trudeln ein und wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

 

23.07      Zollhaus, Schermbeck, Party der Freeway Riders

 

28.08.    Crowded House, zusammen mit High Voltage, Karten unter freistil-oberhausen.de

 

22.09      Walzwerk, Dinslaken https://www.walzwerk-din.de/das-walzwerk/

 

 

 

Wir schreiben das Jahr 1954, junge, rebellische Musiker vereinen "weißen" Hillbilly mit "schwarzem" Rhythm`n Blues und schaffen eine Musik, die direkt ins Bein geht, Rockabilly oder auch den Rock`n Roll.

Johnny Burnette, Eddie Cochran, Carl Perkins, Johnny Cash, Elvis Presley oder auch Billy Haley ( um nur einige zu nennen ) waren die Vorbilder einer ganzen Generation von jungen Menschen.

 

Obwohl nach nur wenigen Jahren die Blütezeit des Rockabilly erlosch, lebt diese Musik noch heute weiter.

 

Tubeless Tom and the Coal Cats verneigen sich vor diesen Größen und spielen ihre eigenen, individuellen Interpretationen der Songs, die auch 60 Jahre nach ihrer ersten Veröffentlichung nichts von ihrer Magie verloren haben.

 

So, let the good times roll

 

Tubeless Tom & the Coal Cats

Aktuelles

2020...ein Jahr für die Tonne, oder?

 

Wie viele von euch, war auch das Jahr von uns begleitet von Unsicherheiten, Sorgen, zu wenigen Proben und noch weniger Liveauftritten.

Wir hoffen, dass das kommende Jahr ein wenig mehr zu bieten hat und freuen uns auf euch, auf ein gemiensames Bier auf einem Konzert.

 

Bleibt gesund, passt auf euch auf und don`t forget to Rock`Roll.

 

Wir wünschen euch allen ruhige Festtage, geniesst diese mit Freunden und Familien und wir sehen uns in 2021

In diesem Sinne....

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tubeless Tom & the Coal Cats